Angebot!

Reedy Blackbox 610R Competition Fahrtenregler

UVP: Unser Angebot: 204,83 

Hersteller Artikel Nummer: 27016


Action Deal !

• versandkostenfreie Lieferung innerhalb von Deutschland
• sicher und einfach bezahlen
• Ratenzahlung möglich
• Aktions – Code: SVB2MR47 *
*= Auf ausgewählte Artikel, einfach diesen Code im Warenkorb eintragen und sofort sparen.


Artikelnummer: 016-AE27016 Kategorie: Schlagwörter: , , , , , , , ,

Beschreibung

Der Reedy Blackbox 610R Competition ist die kontinuierliche Weiterentwicklung des bekannten und bewährten Blackbox 510R Fahrtenreglers und erhöht nochmals den Standard für Leistung, Qualität, Fahr- und Bremsverhalten in der RC Rennwelt.

Aktualisierte Hardware, neue Tuning-Optionen und umfangreiche Wettbewerbstests durch Reedys Technik- und Rennteam werden nicht unbemerkt bleiben. Das Endergebnis? Mehr Leistung, höhere Qualität und ein zuverlässigerer Regler für Rennfahrer aller Leistungsklassen. Das erstklassige Gas- und Bremsgefühl mit präziser Einstellbarkeit macht die Blackbox 610R zur idealen Wahl für Stock/Spec- und modifizierte 1:10-Renneinsätze auf der Straße und im Gelände.

Programmierbare Funktionen

Die Standardeinstellungen wurden von unserem Rennteam für eine exzellente Leistung ab Werk entwickelt, aber das maximale Potenzial der 610R kann durch die Verwendung des optionalen Blackbox Programmer2 zur Feinabstimmung einer Vielzahl von Einstellungen genutzt werden. Der Programmer2 funktioniert nicht nur als Programmierer, sondern auch als LiPo-Akku-Spannungsprüfer und als USB-Firmware-Update-Gerät.

Der 610R ESC verfügt über zwei Modi, die unabhängig voneinander geändert und gespeichert werden können. Der Standardmodus bietet eine Vielzahl von Tuning-Optionen, während der Expertenmodus noch einen Schritt weiter geht und zusätzliche Optionen für erfahrenere Rennfahrer und/oder Rennklassen eröffnet, die von diesen erweiterten Einstellungen profitieren können.

Die folgenden Funktionen können mit dem Blackbox Programmer2 geändert und gespeichert werden:
Bremse
Gesamtbremsstärke, Frequenz, Widerstandsbremse, Anfangsbremse und Punch können eingestellt werden, um die Bremsleistung und das Bremsgefühl bei verschiedenen Fahrzeugen und Streckenbedingungen zu perfektionieren. Eine neue Bremsmodusauswahl bietet eine Auswahl von drei Bremsoptionen, um den persönlichen Vorlieben des Fahrers und den Streckenbedingungen gerecht zu werden.
Drosselklappe
Antriebsfrequenz, Punch, Initial Throttle, Strombegrenzung und Deadband-Einstellbarkeit ermöglichen ein ideales Setup, unabhängig vom gewählten Motortyp und dem zu fahrenden Fahrzeug.
Motorleistung
Die erweiterten Einstellungen für den Beschleunigungs-Boost und die Höchstgeschwindigkeit sind besonders nützlich auf großen oder griffigen Strecken in modifizierten Klassen oder in Stock-Klassen, wenn die ESC-Steuerung erlaubt ist. Die Einstellungen können einzeln oder zusammen verwendet werden, um maximale Beschleunigung und Höchstgeschwindigkeit zu erreichen. Die neuen Soft-Power- und Coast-Einstellungen bieten Feinabstimmungsoptionen, um die Leistung im unteren Drehzahlbereich an verschiedene Streckenbedingungen und Anforderungen an das Fahrverhalten anzupassen. Der Standard-Abstimmungsmodus vereinfacht die Timing-Einstellungen für weniger erfahrene Rennfahrer oder für neue Benutzer oder für Anwendungen, bei denen keine erweiterten Einstellungen erforderlich sind.
Sonstige Steuerung
Wählen Sie den Vorwärts-/Bremsmodus oder den Vorwärts-/Brems-/Rückwärtsmodus und stellen Sie die BEC-Ausgangsspannung ein, um die Servogeschwindigkeit nach den Wünschen des Fahrers fein abzustimmen. Wählen Sie die gewünschte Unterspannungsabschaltung oder deaktivieren Sie diese komplett. Die Temperatur, bei der der Regler die Motorleistung aufgrund von Überhitzung abschaltet, kann ebenfalls eingestellt oder deaktiviert werden. Bei Fahrzeugen, die dies erfordern, kann die Drehrichtung des Motors umgekehrt werden.

Features des Reedy Blackbox 610R Competition ESC

  • CNC-gefrästes schwarzes Aluminiumgehäuse mit integriertem Kühlkörper
  • Voll einstellbare Brems-, Gas-, Leistungs- und Sicherheitsfunktionen (Erfordert #27027 Blackbox Programmer)
  • Blinky-Modus mit ROAR-geprüfter Software
  • Präzise Gas- und Bremssteuerung
  • FET-Platine mit extrem niedrigem Widerstand
  • 32-Bit-Mikrocontroller-Einheit (MCU)
  • On-board Power-Taste
  • Lötfahnen mit 13-poligen Stromkabeln
  • Externe Pro-Kondensator-Platine
  • Aufzeichnung von Drehzahl- und ESC-Temperaturdaten (Erfordert #27027 Blackbox Programmer)
  • Firmware updatefähig (Benötigt #27027 Blackbox Programmer)

Hinweise zum Blackbox Programmer2:
Um die Blackbox 610R zu programmieren, muss das Programmiergerät #27027 mit der Firmware-Version EE460139 verwendet werden. Diese Version ist beim Kauf der Kombination #27017 610R/Programmer bereits installiert. Firmware-Updates und Blackbox Link Version 2.6 finden Sie auf der 610R-Produktseite unter www.reedypower.com.

Technische Daten des Reedy Blackbox 610R Competition ESC

Hersteller Reedy
Eingangspannung 2 S
Continuous Current 160 A
Abmessung 38,5 x 36,9 x 19,5 mm
Motor Limit 4,5 T
Gewicht 45 g, ohne Lüfter und Kabel
BEC 6,0 – 7,4 V / 5 A
Lüfter Optional

Lieferumfang

Reedy Blackbox 610R Competition Fahrtenregler,
incl. Anleitung

Zusätzliche Informationen

Gewicht 100 g
Hersteller

Reedy

Version

Fahrtenregler

Motortyp

Brushless

Zellenzahl

2S

Motortechnologie

Sensored

    Ihr Name *

    Ihre E-Mail-Adresse *

    Ihre Nachricht

    Bitte geben Sie folgenden Code ein: captcha

    Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.